Zubehör

Zubehör

GRUNDLAGEN
Hochbeete sind in den Ländern Westeuropas und den Vereinigten Staaten von Amerika weit verbreitet und werden häufig verwendet. 
Die Essenz besteht darin, dass Kulturpflanzen in „Kassetten" von ungefähr einer Tischhöhe kultiviert werden, wobei nicht selten auch Zierpflanzen in das Hochbeet gepflanzt werden. 
Die Methode ist in Familiengärten ebenso verbreitet wie in Schulen oder in Sozialheimen. 
Das Hochbeet ermöglicht auch dort eine Bepflanzung, wo es sonst nicht ginge, zum Beispiel aufgrund der gegebenen Bodenqualität. 
Pflanzen im Hochbeet zeigen eine stärkere Entwicklung, wachsen schneller und bringen in kürzerer Zeit Erträge als ihre Pendants, die auf traditionelle Weise angebaut werden. 

DIE TECHNISCHEN VORTEILE DES HOCHBEETES 
• eine naturnahe Lösung 
• keine zusätzliche Wärmedämmung notwendig 
• einfach aufzubauen 
• es gibt keine komplizierte Folieneinlage 
• kein Unterbau, bzw. Fundament erforderlich, 
• flexible Gestaltung 
• dunkle Farbe absorbiert das Sonnenlicht besser 
• einfache aufzubauende Formen 
• keine Korrosion 

ÖKOLOGIE
Aufgrund des schnelleren Wachstums wird der chemische Pflanzenschutz überflüssig, Mischkulturen gedeihen schön nebeneinander. 
Durch sein einzigartiges Design kann das Hochbett auf kleinen Flächen und sogar in Bereichen errichtet werden, wo sonst kein Anbau möglich ist. 
Der große Vorteil ist, dass die Konstruktion es ermöglicht, das die Pflanzen ohne sich zu bücken, ohne zu hocken, aufrecht, ja sogar sitzend gepflegt werden können. 
Aufgrund des gemischten Pflanzenbestands wachsen Pflanzen schneller, werden stärker und benötigen daher keine chemischen Pflanzenschutzmittel, was den direkten Weg zur Bio-Produktion bietet. 
 

Hochbeet - Steckdorn
19,16 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hochbeet - Querstrebe
19,16 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 5 (von insgesamt 5)